Datum/Zeit
16. März 2024
11:00–15:30


Eintauchen in die (Winter-)Arbeit auf dem Lande im Jahr 1850. Wir sammeln Birkenreisig, dann üben wir den Umgang mit dem Schnitzmesser und „putzen“ die Zweige. Der Museumspädagoge zeigt, wie die Stängel um den Besenstiel gelegt werden. Bitte Getränk und Imbiss mitbringen, für Kinder ab 10 Jahren, mit Anke Bechauf und Jochen Jung

Preis: 15,00 €
inkl. Material für einen Besen, max. 8 Kinder,
nur mit Anmeldung