am 08.05.20 gepostet

Die Zeit des Wartens hat ein Ende! Alle Mitarbeitende des Museums freuen sich sehr darauf, ihr Museum wieder präsentieren zu können!
Gleichwohl sind Einschränkungen im Interesse der Gesundheitsvorsorge und Einhaltung der Hygienestandards weiterhin notwendig. Einzelbesucher_innen können das Museum mit geringen Einschränkungen auf eigene Faust besichtigen. Alle Besucher_innen und Mitarbeitende tragen dabei auf dem Gelände und insbesondere in den Häusern Mund-Nasen-Schutz und halten den gebotenen Abstand von 1,5 bis 2 Metern ein.
Sobald möglich und verantwortbar werden die vielfältigen Programme für Kinder und Erwachsene wieder angeboten. Bis auf weiteres ist es allerdings noch nicht so weit.

Von Freitag 8.5. bis Sonntag 10.5. öffnet das Museum kurzfristig von 10-17 Uhr.
Ab Freitag, den 15.5., gelten dann wieder die üblichen Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag von 10-18 Uhr, sowie Samstag, Sonntag, Feiertag von 11-18 Uhr.

Das Café im BauernhausMuseum bietet derzeit freitags bis sonntags einen Abhol- und Lieferservice für die hausgemachten, leckeren Kuchen und Torten an. Unter 0521/5218551 oder cafe@bielefelder-bauernhausmuseum.de können sie weiterhin vorbestellt werden. Ab Freitag, dem 15.5. steht die Außengastronomie mit aufgelockerter Bestuhlung zu den üblichen Caféhaus-Zeiten wieder zur Bewirtung der Gäste bereit. Alles natürlich unter Beachtung der Hygienevorschriften!

Cafebetrieb: Von Freitag 8.5. bis Sonntag 10.5. „Außer-Haus-Verkauf“ von 10-16 Uhr.
Ab Freitag, den 15.5., gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag sowie Feiertag von 10-18 Uhr.

Neben der Dauerausstellung zeigt das Museum ab dem 8. Mai weiterhin die Sonderausstellung „Arme Leute? Heuerlingswesen, Leinengewerbe und Wanderarbeit im 19. und 20. Jahrhunderts“.
In Vorbereitung ist die neue Sonderausstellung „Ungeboren – Bilder und Vorstellungen von Schwangerschaft im Wandel“, die bis Ende Mai eröffnet wird. Die Ausstellung zeigt Bilder und Vorstellungen von Kindern im Mutterleib zwischen Vergangenheit und den Ultraschallbildern der Gegenwart enthalten.