skip to content

Infos

    Öffnungszeiten:

    Dienstag - Freitag
    10.00 - 18.00 Uhr

    Wochenende + Feiertage
    11.00 - 18.00 Uhr

    Geöffnet von Februar bis
    23. Dezember


    Adresse:

    Bielefelder Bauernhausmuseum
    gGmbH
    Dornberger Straße 82
    33619 Bielefeld

    Fon: 0521 / 5218550
    Fax: 0521 / 5218552
    E-Mail: schreiben

    Café: 0521 / 5218551


    Eintrittspreise:

    Erwachsene 4,00 €
    Ermäßigt 2,00 €
    Familienkarte 8,00 €
    Jahreskarte 20,00 €
    Familienjahreskarte 35,00 €

    Freier Eintritt für InhaberInnen
    des Bielefeld-Passes
    (außer Sonderveranstaltungen)


    Der Zugang zum Café ist kostenlos

    facebook Twitter

Bienenhaus (1900)

Das Bienenhaus ist 1985 aus Bad Sassendorf (Kreis Soest) an seinen jetzigen Standort versetzt worden. Es handelt sich um einen Freistand, in dem Hinterbehandlungsbeuten aus Holz standen, nachdem die in einer Lagd aufgestellten Korbbeuten aus Stroh nicht mehr verwendet wurden.

Honig war lange neben dem importierten Rohrzucker aus Übersee und dem aus der Zuckerrübe gewonnenen Zucker das preiswertere Süß- und Heilmittel. Bienenwachs diente außerdem als Rohstoff für Kerzen. Zur Beleuchtung verwandten die Bauern diese jedoch nur in geringem Maße. Wachskerzen wurden jedoch von Wohlhabenden und als Lichter in der Kirche sehr geschätzt.

© 2017 Bielefelder Bauernhausmuseum gGmbH