skip to content

Infos

    Öffnungszeiten:

    Dienstag - Freitag
    10.00 - 18.00 Uhr

    Wochenende + Feiertage
    11.00 - 18.00 Uhr

    Geöffnet von Februar bis
    23. Dezember


    Adresse:

    Bielefelder Bauernhausmuseum
    gGmbH
    Dornberger Straße 82
    33619 Bielefeld

    Fon: 0521 / 5218550
    Fax: 0521 / 5218552
    E-Mail: schreiben

    Café: 0521 / 5218551


    Eintrittspreise:

    Erwachsene 4,00 €
    Ermäßigt 2,00 €
    Familienkarte 8,00 €
    Jahreskarte 20,00 €
    Familienjahreskarte 35,00 €

    Freier Eintritt für InhaberInnen
    des Bielefeld-Passes
    (außer Sonderveranstaltungen)


    Der Zugang zum Café ist kostenlos

    facebook Twitter

Ausstellungs-Vorschau

 

40 Frauen -
das Überleben organisieren

Ostwestfälische und lippische Frauenschicksale 1945-1949

im BauernhausMuseum vom 5. bis 25. Februar 2017

Wanderausstellung des Literaturzirkels OWL e.V.

 

Flucht, Vertreibung, Hunger, Gewalt und Krankheit standen für die oft hoffnungslosen Situationen, in denen sich zahllose Frauen nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs befanden. Der Literaturzirkel OWL e.V. befragte 40 Frauen aus Ostwestfalen-Lippe zu ihren Erlebenissen in den Nachkriegsjahren. Wie erlebten sie ihren Alltag in den Trümmerlandschaften, in denen sie sich einrichten mussten? Mit welchen Mitteln und Methoden versuchten sie, sich und ihre Familien durch Mangel, Hunger und Kälte zu retten?

Die Ausstellung stellt diese Frauen und ihre Geschichte vor. Thematisch geordnet informieren Aufsteller mit Texten und Fotos über den historischen Hintergrund. Exponate, wie z.B. aus Uniformen und Fahnen hergestellte Kleidungsstücke und zu Gegenständen des täglichen Bedarfs umgearbeiteter Armeebedarf demonstrieren den Mangel, aber auch den Einfallsreichtum dieser Zeit.

Angeboten wird außerdem ein Buch über den Überlebenskampf der 40 Frauen. Es erzählt die Geschichte der Frauen aus ihrer subjektiven Perspektive und bettet sie in den aktuellen Stand der Geschichtswissenschaft ein.

 


 

© 2016 Bielefelder Bauernhausmuseum gGmbH